"FLAKE" am Walchensee, © Tourist Information Kochel a. See

"FLAKE"

Im Sommer 2008 wurde der Film "Wickie und die starken Männer" am Walchensee von Michael "Bully" Herbig gedreht. Ein Teil der Filmkulisse hat die Gemeinde Kochel a. See erhalten und diese wieder in Walchensee aufgebaut.

Im Sommer 2010 ist das Dorf kurzzeitig umgezogen, zurück nach Sachenbach, dort fanden Dreharbeiten für den 2. Teil "Wickie auf großer Fahrt" statt. Jetzt befinden sich die Filmkulissen wieder in Walchensee.
 

Zu sehen sind außerdem 11 Informationstafeln rund um das Zeitalter der Wikinger.

Wo liegt "FLAKE"? Zwischen der Badewiese beim Cafe Bucherer (Seestraße 1) und dem Wasserwachtgelände direkt am See.

Öffnungszeiten:

Vom 14. April bis 6. November täglich geöffnet.
EINTRITT KOSTENLOS
(außer am ersten September-Wochenende zum Wikingermarkt)

Änderungen vorbehalten.   

In den Sommermonaten finden wöchentlich Führungen in "FLAKE" statt!

Alle Termine finden Sie im Veranstaltungskalender oder im aktuellen Kinderprogramm.

Für Gruppen sind Sonderführungen möglich.

Da in "FLAKE" kein Winterdienst möglich ist verabschiedet sich das Wikingerdorf zwischen November und April in die Winterpause. Das Betreten des Areals ist in dieser Zeit nicht leider nicht gestattet!