Kunstspaziergang, © Tourist Information Kochel a. See

Kunstspaziergang

Begeben Sie sich auf Spurensuche und erfahren mehr zum Leben und Wirken von Franz Marc sowie zur Künstlergruppe "Blauer Reiter". Lassen Sie die Originalschauplätze, die Franz Marc zu seinen farbenprächtigen Bilder inspirierten, auf sich wirken.

An 8 Stationen informieren Tafeln mit Abbildungen der Kunstwerke. Den Rundweg startet man am Bahnhof Kochel a. See, gelangt über den Aussichtspunkt Kohlleite zu den malerischen Gassen des Fischerviertels und zum See.

Die Gemeinde hat in Zusammenarbeit mit dem Franz-Marc-Museum einen Audioguide als App für Smartphones erstellt. Unabhängig von jeder Führung kann der Kunstinteressierte mit Hilfe der App jetzt zu insgesamt 10 Stationen (inkl. Staffelalm und Ried wäre es eine Tagestour) rund um Kochel wandern, an denen Franz Marc einst malte.

Die App funktioniert auch offline und ist für Apple- und Android-Nutzer kostenfrei im App- und Play-Store verfügbar. Eine Karte lokalisiert jeweils die Stationen.

Einen Flyer über den Kunstspaziergang erhalten Sie in der Tourist Information Kochel a. See und Walchensee.